Tag 5: Grillen führt zur Stagnation

Das gestrige Grillen hat zum Stillstand des Abnehmens geführt. Ich habe zwar nicht zugenommen, aber auch nicht abgenommen. Die Muskelmasse ist sogar geringfügig mehr geworden. Wasser etwas weniger. Details findest Du, wie immer, unter „Meine Messdaten„.

Zum Frühstück gabe es heute einen Bulletproof Kaffee (250 ml Kaffee*, 40 g Weidebutter, 2 Esslöffel MCT-Öl*) und 2 gekochte Eier mit einem Stückchen Weidebutter.

Das Mittagsessen bestand aus 2 Forellenfilets mit Zitrone und 2 Esslöffeln Wallnuss-Öl* beträufelt. Dazu eine kleine ungeschälte Salatgurke und zwei Babybel.

Zum Abendessen gab es einen Blattsalat mit ungeschälten Salatgurkenscheiben. Das Dressig bestand aus 100 ml Sahne, 2 Esslöffel Wallnuss-Öl*, etwas Zitronensaft, frisch gehackem Dill, Salz und Pfeffer.

Ich fahre täglich 8 km mit dem Fahrrad zur Arbeit. Auf dem Rückweg habe ich gestern gemerkt, dass ich keine Kraft in den Beinen hatte… ist das der Anfang meiner Ketose-Phase?

Bewerte den Artikel.
[Total: 0 Durchschnitt: 0]

Kommentar verfassen